Aussenwerbung

Printdesign Ottostraßenfest

Werbung mit Orgel-Otto

Dieses Jahr geht es mit dem Orgel-Otto musikalisch auf den Plakaten zum beliebten Ottostraßenfest zu.

Kinder einer fünften Gymnasialklasse erhielten den Auftrag, passend zur Hauptattraktion des Straßenfestes einen Orgelspieler zu malen. Das gewünschte gute Wetter mit der lieben Frau Sonnen durfte auf dem Plakat ebenfalls nicht fehlen. Die Grafikerin Gabriele Donath setzte aus den Motiven wieder die begehrten Werbemedien zusammen. Die rund 140 Aussteller gaben der Werbelinie eine sehr positive Resonanz.

Seit vielen Jahren gestaltet das Grafik Atelier die Werbelinie bestehend aus Plakaten, Werbepostkarten und 12-seitigem Fest-Programm. Das bereits eingeführte Markendesign der fröhlichen Kinderzeichnungen erzielt mittlerweile einen hohen Wiedererkennungswert. Kurz vor dem Fest erscheint das Plakatmotiv dann auch in der Tagespresse und auf dem Titel vom Gemeindejournal "MEIN Ottobrunn". Erneute 15.000 Besucher quittierten am Samstag wieder einmal den Erfolg der Werblinie. Aussenwerbung Fotografie